Bei herrlichem Sonnenschein gingen wir um 7.15 Uhr in Baad los über die Stutzalpe Richtung Walmendinger Horn. Oberhalb dem Waldgürtel konnten wir viele Bergblumen betrachten. Noch vor der ersten Bergbahn waren wir am Gipfel und konnten die grandiose Rundumsicht in Ruhe geniessen. Die markante Hochfläche des Ifens war ganz nah. Ein Stück liefen wir abwärts und dann hinauf auf den Muttelberg und weiter über die Ochsenhofer Köpfe. Immer begleiteten uns wunderschöne Blumenwiesen mit Anemonen, Windröschen, Enzian, usw. Zwischen den Gipfeln gings zum Teil ausgesetzt steil hinab und hinauf. Ein paar ganz sportliche erklommen noch schnell das Grünhorn. Beim Abstieg konnten wir noch die Wiesenraute, Alpenrosen udn Trollblumen bewundern. Die Stierhofalpe lag am Weg und wurde noch zu einer ausgiebigen Rast genutzt bevor der Abstieg nach Baad in Angriff genommen wurde.
Uli Endras
Tourenleiter Uli Endras, Karin Glasl
Teilnehmer- 22
Gesamtzeit- 7,5 Stunden
Höhenmeter- 1100 m, mit Grünhorn 1300 m

Teilnehmer- 22
Gesamtzeit- 7,5 Stunden
Höhenmeter- 1100 m, mit Grünhorn 1300 m